FAQs von Nerivio

An wen richtet sich Nerivio?

Nerivio ist für die akute und/oder präventive Behandlung von Migräne mit oder ohne Aura bei Patienten ab zwölf Jahren angezeigt. Es handelt sich um ein verschreibungspflichtiges, selbst zu bedienendes Gerät zur Anwendung zu Hause entweder zu Beginn der Migränekopfschmerzen oder der Aura zur akuten Behandlung oder jeden zweiten Tag zur präventiven Behandlung.

Das Gerät sollte nicht von Personen mit unkontrollierter Epilepsie und auch nicht von Personen mit einem aktiven implantierbaren medizinischen Gerät, wie etwa einem Herzschrittmacher, einem Hörgeräteimplantat oder einem anderen implantierten elektronischen Gerät, verwendet werden.

Das Gerät sollte nur am Oberarm auf trockener, gesunder Haut mit normalem Körperempfinden und ohne Metallimplantate oder in der Nähe von Krebsläsionen angewendet werden.

Wann sollte ich Nerivio verwenden?

Nerivio kann sowohl zur akuten als auch zur präventiven Behandlung eingesetzt werden.

  • AKUTE BEHANDLUNG – BEHANDLUNG EINES MIGRÄNEANFALLS
    • Bei Bedarf
    • 45 Minuten Behandlung

Verwenden Sie Nerivio so oft wie nötig zur Behandlung von Migräneanfällen. Die besten Behandlungsergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Behandlung so früh wie möglich während eines Migräneanfalls beginnen.

  • PRÄVENTIVE BEHANDLUNG – BEHANDLUNG ZUR PRÄVENTION VON MIGRÄNE
    • Alle zwei Tage
    • 45 Minuten Behandlung

Zur Prävention von Migräne sollte die Behandlung alle zwei Tage durchgeführt werden. Die Behandlungen können zu jeder Zeit des Tages durchgeführt werden. Das Wichtigste ist, dass Sie einen für Sie günstigen Zeitpunkt wählen und diesen einhalten. Die Nerivio-App bietet Behandlungserinnerungen, sodass Sie keine Behandlung verpassen.

  • KOMBINATION VON AKUTEN UND PRÄVENTIVEN BEHANDLUNGEN

Nerivio kann zur Prävention von Migräne sowie zur Behandlung von Migräneanfällen wie folgt verwendet werden: Verwenden Sie Nerivio alle zwei Tage zur Prävention von Migräne und nach Bedarf zur Behandlung von Migräneanfällen.

Wenn Sie sich zum Beispiel dafür entscheiden, jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag eine präventive Behandlung durchzuführen und:

  • Wenn Sie an einem der Tage, an denen Sie keine präventiven Behandlungen planen (z. B. am Sonntag), einen Migräneanfall haben, führen Sie eine 45-minütige Behandlung durch, sobald Ihr Migräneanfall beginnt. Fahren Sie dann mit Ihrer Präventionsbehandlung am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag wie gewohnt fort.

Wenn Sie einen Migräneanfall an einem der Tage haben, an denen Sie die Durchführung einer präventiven Behandlung geplant haben (z. B. Montag), haben Sie zwei Optionen: Wenn Sie Ihre präventive Behandlung bereits durchgeführt haben und dann einen Migräneanfall haben, können Sie eine weitere, akute Behandlung durchführen. Die Anzahl der Behandlungen, die Sie pro Tag durchführen können, ist nicht begrenzt. Wenn Sie Ihre Präventivbehandlung noch nicht durchgeführt haben, können Sie die Behandlungen zusammenfassen (d. h. Sie führen eine Akutbehandlung durch, die gleichzeitig als Ihre übliche Präventivbehandlung fungiert).  In jedem Fall setzen Sie Ihre Präventivbehandlung am Mittwoch, Freitag und Samstag dieser Woche wie gewohnt fort.

Kann ich Nerivio anwenden, wenn meine Migräne vor über einer Stunde begonnen hat?

Nerivio kann zu jeder Zeit zur Behandlung Ihrer Migräne eingesetzt werden. Unsere klinischen Daten zeigen jedoch, dass Nerivio wirksamer ist, wenn es gleich beim Auftreten der Symptome angewendet wird. Daher wird empfohlen, die Behandlung mit Nerivio so früh wie möglich und innerhalb von 60 Minuten nach Beginn der Aura oder der Migränekopfschmerzen zu beginnen. Nerivio kann auch für weitere Behandlungssitzungen verwendet werden, wenn die Kopfschmerzen nicht gelindert werden oder erneut auftreten. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt für weitere Anweisungen zur Anwendung.

Wo kann ich Nerivio kaufen?

Um ein neues Nerivio zu bestellen oder ein Nerivio-Gerät nachzufüllen, wenden Sie sich bitte an den Nerivio-Support in Ihrer Region. Informationen finden Sie hier: https://nerivio.com/international-availability/

Wie kann ich das Nerivio-Gerät mit der App verbinden?

Für eine angeleitete Unterstützung können Sie die Onboarding-Hilfe in der App nutzen, die Sie im unteren Menü unter „Mehr“ –> „Nerivio-Gerät“ –> „Neues Nerivio-Gerät verbinden“ finden. Um Ihr Nerivio-Gerät mit der App zu verbinden, müssen Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone aktivieren. Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, sollten der Standortzugriff erlaubt und die Standortdienste aktiviert sein. Die App wird Sie auffordern, diese Berechtigungen zu erteilen.

Um ein neues Nerivio-Gerät mit der App zu verbinden, schalten Sie das Gerät ein (ein langsam blinkendes grünes Licht zeigt an, dass das Gerät eingeschaltet ist) und drücken Sie in der App auf „Nerivio verbinden“. Wenn Sie das Nerivio-Gerät zum ersten Mal mit der App verbinden, sollte es nicht weiter als ein Zoll (2,5 cm) von Ihrem Smartphone entfernt sein. Jedes Gerät kann nur mit einem Benutzerkonto verbunden werden.

Wenn Sie die App bereits mit einem bestimmten Nerivio-Gerät verbunden haben, wird automatisch eine Verbindung hergestellt, sobald das Gerät eingeschaltet und die App geöffnet wird.

 

Sollte ich Nerivio auf der Seite meines Kopfschmerzes anwenden?

Nerivio kann auf beiden Armen verwendet werden, unabhängig davon, auf welcher Seite der Kopfschmerz auftritt.

Wie kann ich Nerivio ausschalten?

Nerivio schaltet sich automatisch aus und verfügt über die folgenden Abschaltfunktionen:

  • Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einschalten, um es zu koppeln und einzurichten, schaltet es sich nach zehn Minuten automatisch ab.
  • Bei allen weiteren Behandlungen gibt Ihnen das Gerät drei Minuten Zeit, um die Behandlung zu starten, und schaltet sich danach ab, wenn sie nicht gestartet wird.
  • Wenn Sie das Gerät während einer Behandlung pausieren, schaltet es sich nach fünf Minuten automatisch ab, wenn die Behandlung nicht wieder aufgenommen wird. Es können bis zu drei Behandlungspausen eingelegt werden, um eine ungestörte Behandlung zu gewährleisten.
  • Am Ende einer Behandlung schaltet sich das Gerät nach einer Minute automatisch ab.

Die integrierten Timer haben keinen Einfluss auf die Fähigkeit des Geräts, 18 Behandlungen zu je 45 Minuten durchzuführen.

Wozu dient das Armband und wie verwende ich es?

Das Armband sollte am Arm um das Gerät gewickelt werden, um den Kontakt zwischen dem Gerät und Ihrer Haut zu verbessern. Bei der ersten Verwendung müssen Sie das Armband an Ihre Größe anpassen. Sie können zwischen vier Größen wählen (S, M, L, XL). Verwenden Sie für die Größen L und XL die Verlängerung.

Wenn die Größe S immer noch zu locker sitzt, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Nerivio-Support, um ein XS-Armband zu erhalten. Sollte die Größe XL nicht ausreichen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Nerivio-Support, um eine zusätzliche Verlängerung zu erhalten.

Informationen zum örtlichen Nerivio-Support finden Sie hier: https://nerivio.com/international-availability/

Mit welcher Intensität sollte ich meine Migränekopfschmerzen behandeln?

Um die besten Ergebnisse mit Nerivio zu erzielen, ist es wichtig, die für Sie richtige Behandlungsintensität zu finden. Stellen Sie die Intensität von Nerivio bei jeder Anwendung so ein, dass sie sich für eine 45-minütige Sitzung stark, aber angenehm anfühlt.

Die Intensität kann in der App durch Tippen auf die Schaltflächen „+“ und „-“ eingestellt werden. Erhöhen Sie die Intensität langsam bis zu jenem Punkt, an dem Sie sich unwohl fühlen, und verringern Sie sie dann um 1 bis 2 %. In klinischen Studien erwies sich eine Intensität von unter 20 % als weniger wirksam.

Es ist nicht erforderlich, die Intensität während der Behandlung nachzustellen. Wenn sich die Stimulation in Ihrem Arm jedoch schwach anfühlt, können Sie die Intensität etwas erhöhen, damit sie sich wieder stark, aber nicht schmerzhaft anfühlt.

Wie fühlt sich die Behandlung an?

Das Gerät gibt elektrische Impulse ab. Sie müssen die Intensität der Behandlung auf die höchste Stufe einstellen, die sich stark, aber angenehm und schmerzfrei anfühlt. Zunächst könnten Sie eine starke Empfindungverspüren,  die aber in der Regel nach ein paar Sekunden auf ein angenehmes Maß abklingt. Wenn das Gefühl unangenehm oder schmerzhaft ist, sollten Sie die Intensität verringern. Während der Behandlung können Sie ein vorübergehendes Wärmegefühl, ein lokales Kribbeln, ein Taubheitsgefühl im Arm, Schmerzen im Arm oder eine Rötung der Haut verspüren, die kurz nach dem Ende der Behandlung wieder verschwinden sollten. Wenn Sie ein Taubheitsgefühl in der Hand und/oder Muskelzuckungen verspüren, versuchen Sie, die Position des Geräts am Arm zu ändern.

Kann ich Behandlungen ohne Internetverbindung durchführen?

Ja, die Behandlungen mit Nerivio können ohne Internetverbindung durchgeführt werden und erfordern kein WLAN oder mobile Daten. Eine Internetverbindung ist nur erforderlich, wenn Sie sich bei der App registrieren oder einloggen. Sie sollten in der App angemeldet bleiben, wenn Sie die App nach einer Behandlung schließen, daher ist für nachfolgende Behandlungen keine Internetverbindung erforderlich.

Die Stimulation ist nicht spürbar. Was soll ich tun?

Vergewissern Sie sich, dass die Schutzfolie von den Elektroden entfernt wurde, dass das Gerät und die App verbunden sind und dass die Behandlung begonnen hat und nicht gestoppt oder pausiert wurde. Stellen Sie die Intensität der Behandlung so ein, dass sie sich stark, aber dennoch angenehm und schmerzfrei anfühlt , indem Sie in der App auf die Schaltfläche „+“ tippen. Wenn die Stimulation immer noch nicht spürbar ist, kann es sein, dass die Elektroden an Haftkraft verlieren. Reiben Sie bei ausgeschaltetem Gerät mit dem Finger vorsichtig ein oder zwei Tropfen Wasser auf die Geloberfläche der Elektroden, um ihre Haftung zu verbessern. Wenn die Klebefläche der Elektroden beschädigt ist, sollten Sie das Gerät austauschen.

Wie viele Behandlungen kann ich mit Nerivio durchführen?

Das Gerät ist für 18 Behandlungen zu je 45 Minuten geeignet. Nach dem Abschluss dieser Behandlungen sollte das Gerät gemäß den Anweisungen entsorgt werden.

Theranica bietet ein Recycling-Programm an. Wenden Sie sich an den Nerivio-Support in Ihrer Region (https://nerivio.com/international-availability/),  um mehr darüber zu erfahren.

Um den Feuchtigkeitsverlust zu minimieren, sollten die Elektroden bei Nichtgebrauch mit der mitgelieferten Schutzfolie abgedeckt und das Gerät in der Originalverpackung oder in der Reisetasche aufbewahrt werden. Reiben Sie außerdem nach jeweils vier Behandlungen die Elektroden mit dem Finger und einem Tropfen Wasser ab, um ihre Haftfähigkeit zu verbessern.

Kann ich mehrere Nerivio-Geräte mit demselben Benutzerkonto verwenden?

Ja, die Nerivio-App unterstützt mehrere Nerivio-Geräte, die von demselben Benutzer verwendet werden. Sie können sie mit demselben Smartphone oder mit unterschiedlichen Geräten verwenden. So funktioniert es:

  1. Verbinden Sie Ihr erstes Nerivio mit der App. Die App ist nun mit diesem Gerät gekoppelt und Sie können es über die App steuern.
  2. Sie können ein anderes Gerät über die App mit demselben Benutzer verbinden, indem Sie die Schaltfläche „Verbinden“ auf dem Behandlungsbildschirm verwenden. Beachten Sie, dass Sie immer nur ein Gerät verbinden können. Stellen Sie also sicher, dass nur ein Gerät eingeschaltet ist und dass keine Behandlung läuft.
  3. Sie können ein Nerivio zu Hause, ein anderes am Arbeitsplatz und ein weiteres für unterwegs verwenden, wenn Sie dies wünschen.
  4. Beachten Sie, dass die Verwendung desselben Nerivio-Geräts mit unterschiedlichen Benutzerkonten nicht möglich ist.

Werden meine Daten weitergegeben?

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und Ihre persönlichen Daten werden sicher gespeichert. Anonyme Daten könnten für wissenschaftliche Veröffentlichungen, Berichte und Marketing verwendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden jedoch niemals ohne Ihre Zustimmung weitergegeben.

Sie können Ihre Daten mit Ihrem medizinischen Betreuer und Ihren Angehörigen teilen, indem Sie Ihr Tagebuch exportieren und es per E-Mail oder über Apps von sozialen Netzwerkenversenden.

Was sind die minimalen Smartphone-Anforderungen für die App?

Die Nerivio-App erfordert:

  • Mindestens 4,7“-Multi-Touchscreen mit einer Auflösung von mindestens 720 x 1280 Pixeln
  • Eine CPU mit 1 GHz oder schneller, einen internen Arbeitsspeicher von 2 GB oder mehr und einen internen Speicherplatz von mindestens 16 GB
  • Konnektivitätsfähigkeiten von BT4.0 oder höher
  • Unterstützte Betriebssysteme – iOS-Version 14 oder neuer und Android-Version 9 oder neuer.

Wo kann ich das Nerivio-Benutzerhandbuch herunterladen?

Hier können Sie das Benutzerhandbuch herunterladen und ausdrucken (Revision 1.0, November, 2023 – siehe letzte Version im DMR). Das Benutzerhandbuch ist in Englisch und gilt für die iOS-App-Version 3.0.28.12 (siehe letzte Version im DHF) und die Android-App-Version 7.0.22.6 (siehe letzte Version im DHF). Hier ist die Schnellstartanleitung. Wichtige Hinweise für eine effektive Behandlung können Sie auch hier einsehen.

Ist in Nerivio Latex enthalten?

Nein. Keines der von uns verwendeten Materialien enthält Latex.

Bietet Nerivio Hilfsmittel für das Krankheitsmanagement?

Ja, Nerivio bietet ein integriertes tägliches Kopfschmerztagebuch, in dem Sie Ihre Kopfschmerzen, die damit einhergehenden Symptome, Prodromalsymptome sowie Behandlungen festhalten können. Es wird empfohlen, das tägliche Kopfschmerztagebuch jeden Tag auszufüllen, auch an Tagen, an denen Sie keine Kopfschmerzen haben, um sicherzustellen, dass Sie die Vorteile der besten Krankheitsmanagement-Tools voll ausschöpfen können. Sie können das Tagebuch exportieren und es mit Ihrem Arzt und Ihren Angehörigen teilen.

Was ist die Schaltfläche „GIER UP!“?

Die Nerivio-App bietet eine einzigartige audiovisuelle Funktion für Verhaltenstherapie und -erziehung namens „Guided Imagery, Education and Relaxation (GIER)“. Diese Funktion ist für die optionale Verwendung in Verbindung mit der elektrischen Neuromodulation (REN) von Nerivio vorgesehen. Forschungsergebnisse zeigen, dass die Anwendung der GIER-Verhaltenstherapie die Chancen auf eine Linderung der Migräne über die der Nerivio-Behandlung allein hinaus erhöhen kann. Sie können die GIER entweder bei Akutbehandlungen und/oder präventiven Behandlungen anwenden.

Was ist die GIER-Verhaltenstherapie? Wo kann ich sie finden?

GIER ist die Verhaltenstherapie „Guided Imagery, Education, and Relaxation“ (Geführte Bilder, Bildung und Entspannung). Sie finden die Schaltfläche „GIER Up!“ in der oberen rechten Ecke des Behandlungsbildschirms, sobald eine Behandlung läuft, nachdem Sie Ihre Intensität eingestellt und die Tagebuchfragen ausgefüllt haben. Hinweis: Sie können nur während einer Behandlung auf GIER zugreifen.

Ist Nerivio ein TENS-Gerät?

Nerivio ist kein TENS-Gerät. Nerivio und TENS-Geräte verwenden unterschiedliche Wirkmechanismen, die auf unterschiedlichen elektrischen Impulsen und unterschiedlichen Stimulationsorten basieren.

Der Mechanismus der elektrischen Fernneurostimulation (REN) von Nerivio ist eigens darauf ausgelegt, eine konditionierte Schmerzmodulation zu aktivieren, bei der die Stimulation im Oberarm Nervenenden aktiviert, die wiederum einen natürlichen schmerzlindernden Prozess im Hirnstamm auslösen, was einen globalen Effekt der Schmerzhemmung bewirkt, der sich auf die ursprüngliche Quelle der Migräneschmerzen im Kopf auswirkt.

Dies unterscheidet sich vom Mechanismus der TENS-Geräte, die lokale Nerven stimulieren und mit den lokalen Schmerzfasern konkurrieren, um diese zu hemmen (ein Mechanismus, der als Gate-Theorie bezeichnet wird), und daher am selben Ort des Schmerzes angewendet werden müssen (d. h. am Kopf während eines Migräneanfalls).

Funktioniert es wirklich?

Ja, unsere Studien zur Akutbehandlung von Migräne zeigen, dass 66,7 % der Patienten zwei Stunden nach der Behandlung mit Nerivio eine Schmerzlinderung feststellen und 37,4 % der Patienten zwei Stunden nach der Behandlung schmerzfrei sind. Unsere Studien zur präventiven Behandlung von Migräne zeigen eine durchschnittliche Verringerung der Migränetage pro Monat um 4,0 Tage nach zwei Monaten präventiver Behandlung. Weitere Details zu unseren klinischen Studien finden Sie unter https://nerivio.com/science/clinical-trials/.